Tantrische Sexualtherapie

tantrische-sexualtherapie

Andros humanpsychologischen Workshops gründen auf der theo- sophischen Philosophie ebenso wie auf dem traditionellen Vajrajana Tantra Indiens, dem Zenbuddhismus und der therapeutischen Tradition Gurdiefs und Groddecks, sowie der modernen amerikanischen Humanpsychologie, der Orgontheorie Reichs und der New-Age Therapien zwischen Indianershamanismus, Urschrei und Familientherapie, NLP, des Rebirthing Orrs und Nahtodforschungen von Kübler-Ross, den Psychodrogenexperimenten John C. Lillys und Tim Learys, als auch der modernen Quantentheorie.

Dieses Buch ist kein systhemorientiertes Lehrbuch, sondern beschreibt Andros anregende sexualtherapeutische Praxis.

 

Andro: „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Menschen anzuregen ein lustvolles und liebevolles Leben, gefüllt mit innerem Seelenfrieden, zu leben. Dies bewirkt Kreativität und Erfolg, sowohl im privaten als auch im beruflichen Leben. Dies bedeutet: Bei aller Durchsetzungskraft auch immer Lebenslust und Liebe bewusst zu leben. Wer nicht genießt wird ungenießbar. Wer nicht liebt zieht nur Lieblosigkeit in sein Leben hinein.“

Das Buch ist 2012 im Synergia Verlag erschienen und umfasst 232 Seiten.

Advertisements