Slow Sex

Zeit finden für die Liebe

slow-sex

Sexfrust? Slow down!

Stress und Hektik prägen unser Leben – und mittlerweile auch das Kostbarste und Intimste, was wir haben: unsere Sexualität. Die Folge: In immer mehr Partnerschaften ist Sex alles andere als befriedigend und erfüllend.

„Slow Sex” eröffnet einen Weg für alle Liebenden, um ihre Sexualität dauerhaft spannend und intensiv, auch bis ins hohe Alter, zu erleben: sich Zeit für die Liebe nehmen, den Körper spüren, sich mit dem Partner verbinden, jeden Moment und jede Berührung bewusst wahrnehmen und genießen. So wird die heilende und spirituelle Kraft der Erotik freigesetzt und Sex zu einem wirklichen Akt der Liebe. Mit praktischen Übungen und Illustrationen zeigt die Autorin, wie die Partnerschaft transformiert werden kann: Entspannung statt Leistungsdruck, Kreativität statt Wiederholung, liebevolles Geben und Nehmen statt Sexgymnastik mit alleiniger Fixierung auf den Orgasmus.

Diana Richardson ist zudem die Autorin der beiden Bestseller ‚Zeit für Liebe‘ und ‚Zeit für Weiblichkeit‘.
Die Südafrikanerin ist ausgebildete Körpertherapeutin und Tantra-Lehrerin. Inspiriert von ihren Lehrern Osho und Barry Long bietet sie zusammen mit ihrem Mann weltweit Seminare für Paare an.

Zum Buch gibt es eine Rezension von Regina Heckert auf connection.de: Entschleunigung im Bett

Das Buch ist 2011 in 4. Auflage bei Integral erschienen und umfasst 240 Seiten. Die Verlagsgruppe stellt eine Leseprobe Online zur Verfügung.

Advertisements