Erleuchtung durch Ekstase

Frauen im tantrischen Buddhismus
miranda_shaw_eleuchtung_ekstase

Miranda Shaw versucht anhand von historischen und zeitgenössischen Texten sowie buddhistischen Textzitaten, die Rolle der Frau im Diamantweg (skrt. Vajrayana) neu zu bewerten: Die Frau war nie nur Dienerin des Mannes oder Mittel zum Zweck, sondern sie hatte von Anfang an eine gleichberechtigte, zumeist sogar führende Rolle auf allen Ebenen dieses „schnellen Pfades zur Erleuchtung“. Abenteuerliche Mißverständnisse über die Symbolik der tantrischen Ikonographie werden ebenso behandelt wie die meditative Schulung dieser buddhistischen Tradition.

Das Buch hat 314 Seiten und ist 1997 in erster Auflage bei Fischer Krüger erschienen.

Advertisements