Kamasutra für Frauen

Körperbewußtsein, Sinnlichkeit und Erfüllung. Der weibliche Weg

Kamasutra_fuer_Frauen

Dieses Buch vermittelt weit mehr als das, was im Westen gemeinhin mit dem Begriff Kamasutra verbunden wird.

Denn kama-sutra heißt übersetzt „Leitfaden der Sinnlichkeit“ – und zwar Sinnlichkeit in allen ihren Aspekten: Wahrnehmungs-, Unterscheidungs- und Empfindungsvermögen aller fünf Sinne ebenso wie das intensive Erleben der Sexualität.

Die Ärztin Dr. Vinod Verma, in der modernen westlichen Medizin ebenso geschult wie in der alten indischen Heilkunst Ayurveda, legt in diesem Buch dar, welche geistigen und physischen Voraussetzungen wahre sinnliche Erfüllung der Frau fördern.

Sie zeigt, wie in allen spezifisch weiblichen Lebenslagen – wie Menstruation, Schwangerschaft, Geburt und Wechseljahre – jede Frau durch einen bewußteren Umgang mit ihrem Körper an innerer Ruhe, psychischer Ausgeglichenheit und sexueller Erlebnisfähigkeit gewinnen kann.

Das Buch ist 2001 im Econ-Verlag (Ullstein Buchverlage) neu aufgelegt worden und hat 288 Seiten.
Dr. Vinod Verma ist Pharmakologin, Neurobiologin und ayurvedische Ärztin. Nach einer Promotion in Fortpflanzungsbiologie in Indien studierte sie Neurobiologie in Paris und promovierte dort ein zweites Mal. Danach arbeitete sie am National Institute of Health in Bethseda (USA) und am Max-Planck-Institut in Freiberg. In den letzten zwanzig Jahren studierte Vinod Verma Ayurveda in der Tradition von Guru-Shishya an der Benares Hindu University. Sie hat als Erste das Heilwissen des Ayurveda als wissenschaftliche Disziplin in den Westen gebracht. Ihre zahlreichen Bücher sind Grundlagenwerke des Ayurveda und wurden in viele Sprachen übersetzt. Sie leitet zwei Ayurveda-Institute in Indien und gibt regelmäßig Kurse und Seminare in Deutschland, Österreich und der Schweiz.